3. LaOla & SC Rheindahlener
    Reservisten-Pokal

Am Wochenende veranstaltete der SCR 3 das Reserve-Masters mit 25 Mannschaften im La Ola Fußballcenter. Etwa 250 Spieler waren begeistert von dem Turnier,in dem bei der Siegerehrung der beste Schiri bzw. der beste Spieler von GW Wuppertal sowie der beste Torwart von den Red Stars ausgezeichnet wurde.

In der Vorrunde machten der DJK Giesenkirchen, Rheydt 08 und ASV Süchteln ungeschlagen auf sich aufmerksam. Im Viertelfinale setzten sich wiederum der GW Wuppertal, GW Holt, RW Hockstein und SC Rheindahlen3 durch.

SC Rheindahlen 3 besiegte dem GW Wuppertal mit 5:3 um Platz 3. Das Endspiel konnten der GW Holt mit 2:1 gegen RW Hockstein für sich entscheiden.

Zum 3 Mal wurde das Reserve-Turnier in dieser Form veranstaltet. Es findet immer wieder großen Anklang und Begeisterung unter Besuchern und Teilnehmern. Ob es im nächsten Jahr erneut in gewohnter Umgebung stattfinden wird ist derzeit noch unklar, da das La Ola Fußballcenter in naher Zukunft Neubaumaßnahmen vornehmen möchte.

2. LaOla & SC Rheindahlener
    Reservisten-Pokal

Am Wochenende veranstaltete der SCR 3 das Reserve-Masters mit 20 Mannschaften im La Ola Fußballcenter. In der Vorrunde machten der DJK Giesenkirchen und Turanspor ungeschlagen auf sich aufmerksam, und wurden mit dem Rheydter SV Gruppenerster.Im Viertelfinale setzten sich wiederum die 3 Vereine mit  GW Holt durch. Viktoria Rheydt  besiegte dem Turanspoor mit 2:1 um Platz 3. Das Endspiel konnten der DJK Giesenkirchen mit 9:2 für sich entscheiden. Zum zweiten Mal wurde das Reserve-Turnier in dieser Form veranstaltet. Es fand großen Anklang und Begeisterung, dass es im nächsten Jahr wiederholt wird.

1. LaOla & SC Rheindahlener
    Reservisten-Pokal

Das ist ei

Am Wochenende veranstaltete der SCR 3 das Reserve-Masters mit 18 Mannschaften im La Ola Fußballcenter. In der Vorrunde machten der SC Wegberg und die Red Stars ungeschlagen auf sich aufmerksam, und wurden mit dem Rheydter SV Gruppenerster. Im Viertelfinale setzten sich wiederum die 3 Vereine mit dem Türkiyemspor durch. SCR 2 + SCR 3 wurden jeweils Gruppen-Zweiter und schieden im Viertelfinale aus.

Türkiyemspor besiegte dem SC Wegberg mit 4:2 um Platz 3. Das Endspiel konnten die Red Stars mit 8:3 für sich entscheiden. Zum ersten Mal wurde das Reserve-Turnier in dieser Form veranstaltet. Es fand großen Anklang und Begeisterung, dass es im nächsten Jahr am 26.01.2019 wiederholt wird.

Reserve_Pokal_web.jpg